Wie kommt der Hunger in die Welt?

8,00

Language: German

Author: Jean Ziegler

ISBN: 978-3442151608

Pages: 175

Published: 2009

 

Description

EN:

As a result of the globalized, wildly raging capital markets, a world order has emerged that runs counter to the life interests of the vast majority. Out of 6.3 billion people, almost five live in one of the 122 so-called developing countries, mostly under unworthy conditions. 100,000 people die every day from hunger or its immediate consequences. Every five seconds, a child under the age of ten dies of starvation. This daily, silent genocide happens on a planet overflowing with wealth. The earth could feed 12 billion people without any problems. Hunger is not fate. Behind every victim there is a murderer. He who has money eats and lives; he who has none starves, becomes disabled and dies.

 

DE:

Infolge der globalisierten, wild w├╝tenden Kapitalm├Ąrkte ist eine Weltordnung entstanden, die den Lebensinteressen der gro├čen Mehrheit zuwiderl├Ąuft. Von 6,3 Milliarden Menschen leben fast 5 in einem der 122 so genannten Entwicklungsl├Ąnder, meist unter unw├╝rdigen Bedingungen. 100.000 Menschen sterben jeden Tag an Hunger oder seinen unmittelbaren Folgen. Alle f├╝nf Sekunden verhungert ein Kind unter zehn Jahren. Dieser t├Ągliche, stille V├Âlkermord geschieht auf einem Planeten, der von Reichtum ├╝berquillt. Dabei k├Ânnte die Erde problemlos 12 Milliarden Menschen hinreichend ern├Ąhren. Hunger ist kein Schicksal. Hinter jedem Opfer steht ein M├Ârder. Wer Geld hat, isst und lebt; wer keines hat, hungert, wird invalid und oder stirbt.

Additional information

Weight 151 g
Dimensions 21.8 × 14.2 × 1.8 cm